Allgemein
Folienbeschriftung
Folienbeschriftung

Folienbeschriftung XXL

Eine Folienbeschriftung auf der Internationalen Bau Austellung Hamburg. Die IBA Hamburg und Hamburg Energie veranstalteten Anfang 2013 einen Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung der unteren 15 Meter einer Windenergieanlage. Es galt die Bedeutung des Energiebergs als Landmarke für Hamburg zu unterstreichen. Wir kümmerten uns um die technische Umsetzung, des prämierten Entwurfes von Künstler Jan Köchermann, in Form einer Folienbeschriftung. Aus fast 250m² schwarzer Hochleistungsfolie fertigten wir mit unserem Schneidplotter einzelne Folien-Segmente. Im Herbst 2013 machten sich zwei unserer Monteure auf den Weg. Mit der Klebefolie im Gepäck montierten sie in luftiger Höhe die verschiedenen Elemente zu einem riesigen Vogelschwarm zusammen. Die gesamte Folienbeschriftung misst fast fünfzehn mal fünfzehn Meter. Das Bild  läuft einmal um die Windkraftanlage herum und ist bereits bei der Einfahrt nach Hamburg von der A255 aus zu sehen.

Folienbeschriftung mit Rückenwind

Comments are closed.