Wasserstrahltechnik

Die Wasserstrahltechnik.

Mit Wasser Stahl schneiden? Die Wasserstrahltechnik eröffnet mit ihrer CNC-gesteuerten passgenauen Technik eine Fülle neuer Bearbeitungsmöglichkeiten für Edelstahl, Aluminium, Buntmetalle, Kunststoffe, Keramik, Glas, Natur- und Kunststeine, Holz, Gummi, Schaumstoffe und noch einiges Anderes. Ein weniger als ein Millimeter feiner Wasserstrahl durchschneidet mit dem Druck von 3600 bar und mit Beimischung von kleinkörnigem Spezialsand, dem Abrassiv,  Stahlplatten bis zu 200 Millimeter. Und ob eine Gehwegplatte getrennt oder eine künstlerische Form wie auf unserem Beispielfoto geschnitten werden soll, das Wasserstrahlschneiden bietet für individuelle Probleme oft unkonventionelle Lösungen. Gerade in der Zusammenarbeit mit unserer Fräs- und Graviertechnik, die mit kompatiblen CNC-Programmen arbeitet,  werden  vielschichtige Arbeiten im Bereich der Beschilderung, der individuellen Produktion von Pokalen oder der Ausgestalltung von Gebäuden, Terrassen etc. möglich. Von der Wasserstrahltechnik vor- oder formgeschnitten, von Fräsen überarbeitet und graviert und im Siebdruck oder mit dem UV-Drucker mit Ihrem Logo aufgewertet, erhalten Sie so ein Produkt, dass die gesamte Breite Ihrer Produktwünsche abdeckt.

 Unser Flyer zum Downlaod!

[nggallery id=12]